Natalie Rechberg-Egly

Natalie Rechberg-Egly

FemTech-Unternehmerin, Gründerin von Daysy und CEO der Valley Electronics AG

Schwungvoll, quirlig und ohne Umwege betritt Natalie Rechberg-Egly, Firmeninhaberin der Valley Electronics AG, die Firmenzentrale in Zürich. Und noch bevor man die erste Frage an sie richten kann, ist sie schon voll drin in ihrem Thema: natürliche Zyklusbeobachtung als Geschäftsmodell. Von 0 auf 100 kommt sie zu der Sache, hinter der sie steht und für die sie brennt: dass Frauen mit Hilfe von Lifestyle–Fertility-Trackern, wie dem von ihrem Team entwickelten „Daysy“, ihren Körper und Zyklus genau kennenlernen und ein ganzheitliches Bewusstsein für ihre Fruchtbarkeit entwickeln können. Es ist ihr persönliches Anliegen, dass alle Frauen, denen dies wichtig ist, selbst die Beobachtung ihrer Fruchtbarkeit übernehmen können. Und zwar, indem sie ihre fruchtbaren und nicht fruchtbaren Tage kennenlernen, um eine Schwangerschaft ganz gezielt planen zu können.

„Ich möchte dem Business eine weibliche Stimme geben!“

Mit diesem Ziel tritt sie in die erfolgreichen Fußstapfen ihres Vaters Dr. Hubertus Rechberg, Firmengründer und Vorreiter auf dem Gebiet der natürlichen Zyklusbeobachtung. Er entwickelte 1986 den ersten persönlichen Zykluscomputer, den Baby-Comp. Lange also, bevor die heute zahlreich verfügbaren Fertility-Tracking-Apps auf den Markt kamen. Als älteste von vier Töchtern beobachtete Natalie ihren Vater von Kindesbeinen an aufmerksam dabei, wie er innovative und technologisch fortschrittliche Methoden für das Furchtbarkeits-Tracking entwickelte. Heute ist seine Vision auch ihre, und sie arbeitet kontinuierlich daran, Zykluscomputer noch anwenderfreundlicher und zuverlässiger zu machen.

„Mein Vater hat meine Leidenschaft, meinen Antrieb und meinen Geschäftssinn inspiriert!“

Ihre Ausbildung absolvierte Natalie im Bereich „International Communications/ Business Studies“ an der Franklin University Switzerland, 2004, gefolgt von einem Master in Marketing an der University of St. Andrews School of Management, Scotland, 2006. Parallel zum Studium arbeitete sie im väterlichen Betrieb. Nach der Ausbildung sammelte sie zudem Erfahrungen in externen Beratungsunternehmen: von 2006 – 2007 als Account Coordinator bei JB Cumberland, NYC, und als PR Executive bei der Farner Consulting AG, Zürich. Den Markt für Zyklus-Tracker hat Natalie in dieser Zeit nicht aus den Augen gelassen. Permanent hat sie sich außerdem mit den Bedürfnissen der Frauen beschäftigt, die nach einem natürlichen Weg zur Zyklusbeobachtung suchen.

Im September 2008 kehrte Natalie zurück zu Valley Electronics und durchlief dort verschiedenste Stationen im Unternehmen. Zunächst war sie Manager für Geschäftsentwicklung bei der Valley Electronics AG in Zürich, gründete aber bereits im Juni 2009 die Valley Electronics LLC und ist seitdem als CEO dieses Unternehmens für das Geschäft in den USA verantwortlich.

Seit August 2013 ist Natalie nun bei der Valley Electronics AG als Chief Executive Officer für die Geschäftsentwicklung und Entwicklung neuer Produkte zuständig. 2014 leitete sie in dieser Funktion auch die Markteinführung und den Vertrieb des als Medizinprodukt registrierten Zyklus-Trackers Daysy.

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Collin Egly hat sie nun beide Produktlinien des Vaters übernommen und entwickelt diese weiter, z. B. durch die Programmierung der App "DaysyView", die erste mobile Anwendung, die ein medizinisches Gerät mit einer App kombiniert. Natalie konzentriert sich weiterhin auf das Wesentliche: Einfachheit, Qualität, technische Exzellenz, Zuverlässigkeit und Erfahrung.

„Unsere Mission ist es, Frauen das Wissen und die Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um ihren Menstruationszyklus, ihre Fruchtbarkeit und ihren Körper genau zu kennen.“

Daysy - Dein persönlicher Zykluscomputer
289.00 EUR

Normalpreis: 299.00 EUR
inkl. MwSt. und Versandkosten - Ware verfügbar – Lieferzeit: 2-3 Tage*

Daysy ist ein intelligenter Zykluscomputer, mit dem Du Deinen ganz individuellen Zyklus kennenlernst.